Regis Blog

Wenn einer eine Firma gründet, hat er was zu erzählen ...

von Ulrike Lange | 27. Juni 2019

... besonders, wenn er erst als Star der Londoner Gründerszene Titelblätter ziert, dann zehn Millionen Pfund in den Sand setzt, schließlich verkaufen und heute zusehen muss, wie sein Start-up einen Innovationspreis nach dem anderen abräumt. Wie Dr. Steven Renwick aus dieser Situation dennoch als Sieger herausgekommen ist, hat er gestern bei der Auftaktveranstaltung zur neuen Regis-Meetup-Reihe „Ask Me Anything“ erzählt.

IMG_20190627_085804_008 800x600

Fast 40 Grad Celsius und die Luft steht – die perfekte Gelegenheit, um lässig mit einem Cocktail in der Hand am Rande eines Pools abzuhängen. Definitiv nicht der richtige Zeitpunkt, um sich schwitzend die Lebensgeschichte eines glorios gescheiterten Unternehmers anzuhören. Könnte man zumindest denken. Wenn dieser jemand allerdings der charmante und wortgewandte Dr. Steven Renwick ist, CPO bei Regis24, dann lohnt es sich auf jeden Fall.

Der heißeste Tag des Jahres – und was machen Sie so?

Zum Glück gab es einige, die trotz der brüllenden Hitze genügend Neugierde und Energie aufbrachten, um sich auf den Weg zu uns zu machen. Und die knapp 30 Gäste wurden belohnt – nicht nur mit der allerletzten Klimaanlage, die in Berlin zu diesem Zeitpunkt noch käuflich erworben werden konnte, sondern auch mit Erfrischungsgetränken, eisgekühltem Obst und einer spannenden Geschichte voller unerwarteter Wendungen, wie sie nur das echte Leben schreiben darf.

IMG_20190626_181441_617 800x935

Und das Ende der Geschichte?

Allen, die gerne mehr über Dr. Steven Renwick und seine Geschichte erfahren möchten, seien die folgenden Termine der #AskMeAnything-Reihe wärmstens ans Herz gelegt. Dort werden nicht nur weitere Speaker von ihren spannenden Erfahrungen und Erkenntnissen berichten. Bestimmt wird auch Steven dann im Publikum sitzen und sich im Anschluss überreden lassen, das eine oder andere interessante Detail noch einmal zum Besten zu geben.

Das zweite #AskMeAnything-Meetup findet statt am Mittwoch, 31. Juli um 18:00 Uhr bei Regis24 in der Wallstraße in Berlin-Mitte. Alle Infos auf Meetup.com.

 

 

Fotos © Aurica Voss / Regis24 GmbH

Newsletter abonnieren

Neueste Beiträge