Kundenportal
Demo

Proxima

R24_Startseite_Astronaut
Proxima
Scoring-Sicherheit für alle Branchen


In Echtzeit: User-Identifikation und Risiko-Analyse via API. Minimieren Sie Betrugsrisiken und Zahlungsausfälle.

Ultima

R24_Startseite_mountains_night_sky
Ultima
Forderungsmanagement mit AI-Power

Verlorene Kontakte schnell und zuverlässig wiederherstellen. Big-Data-basierte Kontaktrecherche mit der höchsten Erfolgsquote.

Statera

R24_Statera_Street
Portfolio-Evaluation und individuelle Beratung


Nutzen Sie unsere Data-Science-Expertise für maßgeschneiderte Analysen. Durchschauen Sie Portfolien
vor dem Investment.

Newsletter

Abonnieren Sie den Regis24-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren
Inside Regis24
Demo

Innovationspartner: atriga und Regis24 gehen in die Kooperation

veröffentlicht am 16. Oktober 2019

Gemeinsam ist man stärker! Unzählige Beispiele aus der Geschäftswelt zeugen von ausgeprägtem Konkurrenzdenken, welches mitunter den Blick auf die Potentiale von Kooperationen versperrt. Regis24 und atriga gehen einen anderen Weg: Als Partner im Innovation Programme profitieren beide Unternehmen, indem sie gemeinsam an einem Strang ziehen.

Seit September 2019 ist atriga als Innovationspartner an der Erprobung und Weiterentwicklung des neuen API-basierten Cloudservice ULTIMA von Regis24 beteiligt.

Die echtzeitfähigen ULTIMA-Komponenten für die Adress- und Namennormierung sowie die E-Mail-Adressermittlung und die Identitätsprüfung werden in die atriga-Services eingebunden, unter Realbedingungen getestet und in enger Zusammenarbeit mit den Entwickler-Teams beider Unternehmen weiter optimiert.

atriga wird so im Rahmen des Innovation Programme von Regis24 durch umfangreiche Tests und regelmäßiges Feedback die Data-Science-Lösung ULTIMA maßgeblich mit beeinflussen.

Lösungen für ein innovatives Forderungsmanagement

atriga entwickelt marktführende Lösungen für innovatives Forderungsmanagement und orientiert sich dabei vornehmlich am Kundennutzen und der Kundenzufriedenheit. Die Services setzen möglichst früh in der Schuldnerkommunikation an: Bereits in dem Moment, in dem eine Forderung durch eine offene Rechnung entsteht, wird der Kontakt aufgenommen.

Die vollständige Digitalisierung des atriga-Systems bei der hochpersonalisierten Kundenansprache sorgt bereits für erhöhte Effektivität – insbesondere in Branchen mit volatiler Kundschaft oft ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Mit ihrer Ausrichtung, so früh wie möglich in wertschätzenden persönlichen Kontakt zu treten, sorgt atriga sowohl für eine hohe Akzeptanz seitens der Schuldner als auch ein effizientes Forderungsmanagement.

Wie bei der Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen muss die Kommunikation mit Schuldnern zielgerichtet erfolgen – indem die Schuldner auf den Kanälen angesprochen werden, die diese bevorzugt nutzen. ULTIMA erhöht dabei die Sicherheit, dass die richtigen Kanäle bedient und Forderungen effizient und kundenfreundlich umgesetzt werden.

Digitalisierung des Mahnwesens: gekommen, um zu bleiben

„Nachdem wir bereits vor Jahren ein total digitales Inkassosystem für ein hochpersonalisiertes Forderungsmanagement entwickelt hatten“, so Christoph Ruoff, Geschäftsführer der atriga, „das neben Echtzeitverarbeitung und maximaler Transparenz insbesondere die kundenfreundliche Umsetzung jeglicher Mahnvorgänge in den Vordergrund stellt, ist es als marktführendes Unternehmen völlig natürlich, dass man nach Partnern sucht, die den hohen Qualitätsanspruch der atriga ebenfalls leben. Deshalb freuen wir uns, in Regis24 einen weiteren Partner gefunden zu haben, mit dem wir gemeinsam an der Gestaltung der Zukunft unserer Branche arbeiten werden. Nach wie vor gilt unverändert, dass der Feind des Guten das Bessere ist.“

„atriga hat sich bereits in der frühen Verhandlungsphase als äußerst bedacht, realistisch und verbindlich in den Zusagen gezeigt“, sagt Kevin Wölfer, Head of Business Development bei Regis24. „Wir freuen uns daher sehr, dass wir neben Kleverbill mit atriga einen weiteren Partner für unser Innovation Programme gewinnen konnten.” Wölfer weiter: „Im Unterschied zu unseren Pilotkunden, mit denen wir ein neues Produkt üblicherweise erst kurz vor seiner Marktreife für einen begrenzten Zeitraum verproben, werden unsere Innovationspartner von Anfang an mit einbezogen und auch stärker in die Pflicht genommen. Von diesem Austausch profitieren stets drei Parteien: beide Partner und die gemeinsamen Kunden.“

Das Innovation Programme von Regis24

Zentrales Ziel des Innovativion Programme ist es, Potentiale in der Zusammenarbeit zu erkennen und sie gemeinsam auszuschöpfen. Im Fokus stehen dabei die gemeinsame Evaluation des Kundenmarktes, die Kooperation bei der Entwicklung zukunftsweisender Software-Lösungen bis zur Marktreife sowie eine vertrauensvolle Teamarbeit im Vertrieb.
Zur Regis24-Partnerwelt gehören FinTechs, Software-Anbieter und Payment-Dienstleister. Entsprechend den unterschiedlichen Ausrichtungen übernehmen die Partner verschiedene Aufgaben und Rollen im Partnernetzwerk.
Allerdings kommt nur eine sehr kleine Gruppe an Unternehmen überhaupt als Innovationspartner für die Berliner in Betracht. „Wir können nur mit technologieaffinen, risikobereiten, unabhängig agierenden, umsetzungsstarken und vor allem kreativen Partnern wirklich etwas bewegen“, erklärt Wölfer. Auf atriga trifft dies uneingeschränkt zu.

Über atriga

Als einer der Innovationsführer im Forderungsmanagement B2B/B2C unterstützt die konzernunabhängige atriga GmbH zusammen mit weiteren Gesellschaften der Gruppe weltweit mehr als 25.000 Mandanten. Die unternehmenseigene IT-Forschungs- und Entwicklungsabteilung steht für über 16 Jahre Innovation und führt Konzerne und Unternehmen aller Größen und Branchen ‚TOTAL DIGITAL‘ ins 21. Jahrhundert.
atriga ist Vertragspartner der SCHUFA und der meisten Auskunfteien, Mitglied im Bundesverband CreditManagement (BvCM e.V.), im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU), in der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD e.V.) sowie im Bundesverband der Dienstleister für Online Anbieter (BDOA e.V.)
atriga ist Gründungsmitglied des E-Commerce-Leitfadens der ibi research an der Universität Regensburg.

 

Jetzt Partner werden Gemeinsame Potenziale erkennen und heben  MEHR ERFAHREN

 

Regis24_Logos_atriga_R24_2_400px

 

Themen:Innovation Programme

Comments