Altakten-Ermittlung mit Regis24

HEBT DIE RUHENDEN

POTENTIALE.

Nicht jeder Inkassovorgang kann auf Anhieb erfolgreich abgeschlossen werden. Einzelne Schuldnerakten werden gelegentlich beiseitegelegt, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu bearbeiten.

Altakten-Ermittlung mit Regis24

Je länger diese Alt- oder Überwachungsakten jedoch ruhen, desto schwieriger kann sich die erneute schriftliche Kontaktaufnahme zum Schuldner gestalten, etwa weil nach Jahren nicht mehr klar ist, welche der in der Akte enthaltenen Anschriften die aktuellste ist oder ob der Schuldner überhaupt noch unter einer der hinterlegten Adressen wohnt. In der Folge bleiben diese Akten auch später häufig liegen.

Damit Ihr Unternehmen dieses schlummernde Potenzial schneller und einfacher heben kann, hat Regis24 eine spezielle Variante der Anschriften-Ermittlung entwickelt: die Altakten-Ermittlung.

Anstatt nur mit der letzten bekannten Adresse des Schuldners die aktuelle Meldeadresse zu ermitteln, beziehen wir zusätzlich sämtliche bekannten Voranschriften in die Suche ein. Nun recherchieren wir mit verschiedenen internen und externen Datenbanken – bei mehreren Treffern priorisieren wir diese und liefern nur den besten und aktuellsten aus.

Alles Wichtige auf einen Blick.

Ideal als Gesprächsgrundlage: die kostenfreie Produktübersicht als druckbares PDF.

Der kostenfreie
EMA-Atlas 2020 von Regis24

Mehr Orientierung im Gebührendschungel: Mit dem EMA-Atlas (Einfache Melderegisterauskunft) erklären wir Ihnen das Meldewesen in Deutschland und welche Kosten in welchem Bundesland oder in welcher Gemeinde entstehen.

Der EMA-Atlas visualisiert die regionalen Unterschiede durch Kartenmaterial, zum Beispiel:

  1. Ermittlungsquoten und Lieferzeiten
  2. regionale EMA-Gebührenunterschiede
  3. kommunale Meldedaten-Rechenzentren

Business-Vorteile mit der Altakten-Ermittlung:

  • Forderungspotenzial von Altakten dank aktuellerer Meldeinformationen einfacher heben
  • spezielles Verfahren kombiniert Kundenvoranschriften mit weiteren Regis24-Datenpunkten
  • Für bis zu 25 % der Altakten können wir erfahrungsgemäß neue Informationen ermitteln.
  • transparente, trefferbasierte Abrechnung zuzüglich einer günstigen Handlingspauschale
  • Keine teuren Melderegisterauskünfte: wir ermitteln bei der Altaktenrecherche ausschließlich in internen und externen Datenbanken.
  • etabliert und anerkannt seit 2003

Jetzt individuell von Regis24 beraten lassen.

0
Zufriedene Nutzer
0 Mio+
Ermittlungen
p. a.
> 0 %
Identifizier­ungsquote

FAQs zur Altakten-Ermittlung von Regis24:

Als Faustregel gilt: je mehr Voranschriften bekannt sind, um so besser. Denn anders als bei der Anschriften-Ermittlung prüft Regis24 bei der Altakten-Ermittlung alle bestehenden Datensätze.

Bei unserer Altakten-Ermittlung sind standardmäßig bis zu 10 Voranschriften vorgesehen. Im Einzelfall sind aber auch mehr Datensätze möglich – sprechen Sie einfach mit uns.

Die ersten Ergebnisse haben Sie in der Regel bereits nach einer Woche, wie lange es genau dauern kann, ist abhängig von der Menge und Art Ihrer angelieferten Daten. Im Schnitt sind es drei bis vier Wochen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Rufnummern-
Ermittlung

Ihr Unternehmen profitiert von gepflegten Stammdaten sowie einer spürbaren Kosten- und Aufwandsreduktion für interne Abteilungen wie dem Collection-Management.

 

Adressnormierung von Regis24

Die Adressnormierung von Regis24: eine der günstigsten und transparentesten Lösungen am Markt. Und sie liefert Ihrem Unternehmen die benötigten Ergebnisse in Echtzeit.

Entscheider-News:

Betrug im
Online-Handel

Identitätsdiebstahl im Zusammenhang mit Betrug im Online-Handel ist seit Jahren bekannt. Erfahren Sie, wie man sich schützen kann.