Regis24 Entscheider-Blog

WISSEN:
AUS DER PRAXIS

FÜR DIE PRAXIS.

BETRUG IM ONLINE-HANDEL DURCH IDENTITÄTSDIEBSTAHL.

Internetkriminalität betrifft immer mehr Verbraucher im E-Commerce und verursacht hohe finanzielle sowie Reputationsschäden bei Online-Händlern, vom kleinen Shop bis zu großen Playern wie Zalando. Was verbirgt sich hinter Identitätsdiebstahl und Warenkreditbetrug? Wie kann man sich als Online-Händler dagegen schützen?

Weiterlesen

EINE VISION FÜR DIE DIGITALE IDENTITÄT.

Können zentral, transparent und ökonomisch verwaltete Daten einen echten Mehrwert für Verbraucherinnen und Verbraucher und deren digitale Identität schaffen? Hendrik Nehnes, Chief Technology Officer bei Regis24, ist davon überzeugt. Im Interview erläutert er, warum.

Weiterlesen

PSD2: CHANCEN UND RISIKEN.

Mit der Payment Services Directive 2 (PSD2) ist Anfang 2018 eine EU-Richtlinie zu Zahlungsdiensten in die deutsche Gesetzgebung aufgenommen worden, die für einiges Aufsehen sorgt. Kein Wunder, eine ähnlich tiefgreifende Änderung gab es lange nicht. Wir fassen zusammen, was sich durch die PSD2 für Banken, für FinTechs, für Payment Provider und für User bzw. Kunden ändert.

Weiterlesen

DATENBANK- ODER MELDEREGISTERAUSKUNFT: WELCHE QUELLE HILFT BEI DER ANSCHRIFTENERMITTLUNG?

Unbekannt verzogene Personen stellen ein erhebliches Problem bei notwendiger Kundenkommunikation dar: Wichtige Dokumente können nicht mehr zugestellt werden und der Kontakt zum Kunden bricht ab. Die Lösung liegt in der Ermittlung von Anschriften. Von Datenbankabgleichen bis hin zu Melderegisterauskünften sind die Möglichkeiten vielfältig. Wir sagen, was Unternehmen dabei beachten sollten.

Weiterlesen

SCHULDNERANSPRACHE IM MODERNEN MAHNWESEN.

Jeder dritte Deutsche hält es mittlerweile für normal, mit einer Rechnung oder Rate mal in Verzug zu geraten. Dennoch reagieren Schuldner immer weniger auf schriftliche Mahnungen. Kann mithilfe der individuellen und persönlichen Ansprache eine verbesserte Zahlungsbereitschaft erreicht werden?

Weiterlesen

SCHULDNERANSPRACHE AM TELEFON: SECHS GROSSE VORTEILE.

Eine zielgerichtete, professionelle Gesprächsführung am Telefon, die auf Feingefühl und psychologischer Kompetenz basiert, ist oft wirksamer als der klassische Mahnbrief. Lesen Sie warum und welche effizienten Vorteile sich für Ihr Unternehmen ergeben können.

Weiterlesen